Search

IMG 5581
Die Schweizermeisterschaft F1A/F1A-SK/F1B fand zum zweiten mal in Plamboz im schönen Neuenburger Jura statt. Am Samstag wurde in der Kategorie F1A-SK und F1B geflogen.

Elf Piloten sechs F1B und fünf F1A-SK kämpften mit dem Wind der aus Westen kam um die Medaillen. Die F1B Modelle mussten zum Teil weit im Osten zurück geholt werden. Auch die SK Modelle hatten ihre eigenen Wege wo sie hinflogen.

Am Sonntag konnten wir wegen Nebel erst um ca. 11.30 Uhr den Wettbewerb eröffnen. Es wurden wie am Samstag fünf Durchgänge geflogen. Der Wind aus Südwest mittelstark brachte die Modelle Richtung Bahnlinie wo stündlich ein Zug vorbei fährt, wenn nicht gerade ein Modell F1B darauf liegt und überfahren wird. Zwei Piloten Michi und Lauri mussten dann noch ins Stechen. Sechs Minuten mussten geflogen werden wo Michi dann die bessere Zeit hatte und Schweizermeister wurde. Alles in allem war es ein fairer und schöner Wettbewerb.

Vielen Dank an alle Helfer, Zeitnehmer und natürlich der Familie Grezet die uns besuchte für die Benützung des Feldes.

Jörg Strub Wettbewerbsleiter  

Vielen Dank

Bilder
Ranglisten:
SM_16_F1A_SK.pdf
SM_16_F1A.pdf
SM_16_F1B.pdf

 

 

 

Zum Seitenanfang