Search

Am Wochenende vom 21. und 22.Feb.2016 traf sich die Weltspitze der Indoor Kunstflugpiloten in Strasbourg Frankreich. Es wurde eine offene Meisterschaft in der FAI Klasse F3P ausgetragen. Durchgeführt wurde der Wettbewerb in der Dreifachturnhalle des „Gymnase de la Rotonde“ und vom „Aéro-Club de Brumath“ organisiert.

Es standen insgesamt 50 Piloten aus 13 Nationen am Start. Geflogen wurde in der Klasse F3P-FAI / F3P-B (Kunstflugprogramm) und in der Klasse F3P-AM (Aero Musicals). Bei meinen Wertungsflügen konnte ich das vorhandene Potential abrufen und es war sehr spannend, sich mit den Besten zu messen. Der Wettbewerb hat riesen Spass gemacht und der Austausch unter den internationalen Piloten war wertvoll.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Organisator und deren Helfer.

Am kommenden Wochenende steht für mich der letzte Wettbewerb dieser Indoor Saison auf dem Programm. Wir werden nach
Coburg Deutschland reisen und an den Start gehen.

Weitere Informationen und Videos unter www.michel-hauser.ch

Go to top