Datenschutz & Impressum

Search

2022 09 04 IMG 8050

Am Sonntag, 04. September, führten wir unseren traditionellen Erlen-Cup bereits zum 37. Mal durch. Um 09:00 Uhr trafen die 14 Piloten und unsere Helfer auf dem Flugplatz Erlen ein. Nach der mehrwöchigen Hitzeperiode war ausgerechnet unser Wettbewerbs-Sonntag der erste Herbstvormittag.
Der unerwartete, morgendliche Nebel lag zäh über unserem Flugplatz und zwang uns zum Warten.

Bei Kaffee und Gipfeli sowie ersten Fachgesprächen liess sich die Wartezeit aber sehr gut über- brücken. Allmählich lichtete sich der Nebelvorhang und alle waren gespannt, ob wir loslegen können. Marius, Präsident des MFV Brislach und treuer Schlepp-Pilot, wagte mit seiner Wilga einen ersten Versuch. Unter den Augen aller Anwesenden gelang der Start perfekt und die Wil- ga hob elegant ab. Doch nach kurzer Zeit war von ihr nichts mehr zu sehen – der Nebel hat sie verschluckt! Oje, Schreck lass nach – zum Glück für sie und uns war sie noch zu hören - und Marius ein Pilot mit Nerven wie Drahtseile. Gekonnt hat er sie auf Sichthöhe gebracht und stilsi- cher gelandet – Bravo Marius!

Nach diesem leicht puls aktivierendem Einstieg folgte der Startschuss zu fünf Durchgängen, die ebenfalls für leichte Nervosität und viel Spannung sorgten. Nach vielen tollen Flügen, etlichen präzisen Landungen sowie einem Streichresultat schwang unser «Regio-Präsi» Romeo Spaar, oben aus – herzliche Gratulation.
Mit hauchdünnem Abstand folgten auf den weiteren Podestplätzen Pascal Giger und Paul Roth. Ihnen und allen anderen Piloten gratuliere ich ebenfalls ganz herzlich und danke ihnen für die Teilnahme.

Ein grosses «Dankschön & Merci» gilt auch den zwei Schlepp-Piloten, Marius und Köbi, den bei- den Zeitnehmern, Jasmin & Robin, sowie unserer «Beizen-Crew» Fredy, Turi & Männi.

Ein spezieller Dank gebührt der Firma Kindler Modellbau AG in Deitingen für ihre grosszügige Unterstützung – merci vielmoll!

Wir freuen uns schon heute auf die Ausgabe 2023. Hansi Jermann

 

Rangliste Einel.pdf
Rangliste Gruppe.pdf

Fotos


IMG 0405
Rangliste.pdf
Bilder

 

Die unter dem Einfluss des Coronavirus stehende Flugsaison 2020 hat doch noch einen Höhepunkt hervorgebracht.
Allen widrigen Umständen zum Trotz organisierte die MG Breitenbach am 06.09. den traditionellen Erlencup.
Und siehe da: sie kamen zwar nicht in Scharen, dennoch meldeten sich 12 Teilnehmer zum Wettbewerb an.
Auf der Erle durften wir bei guten Wetterbedingungen einen kurzweiligen Tag miteinander verbringen.
In allen 5 geflogenen Durchgängen waren der Zielkreis und die tickende Uhr heiss umkämpft.
Diesmal hat Eugen allen den Meister gezeigt, bravo und herzliche Gratulation!


Ein ganz grosses Dankeschön geht an unseren Präsidenten Hansi, seine Tochter Jasmin, ihren Freund Robin und den Sohn Nicolas.
Mit ihrem grossen Engagement und Einsatz hat die Familie Jermann diesen tollen Tag überhaupt möglich gemacht.


Nochmals kräftigen Applaus von allen Teilnehmern, wir freuen uns auf die Ausgabe 2021

Raymond 

 

 

16
Rangliste Classic.pdf
Rangliste Tucson.pdf
Bilder

Challenge Cup 2018
Zum 24. Mal hat die Modellfluggruppe Breitenbach am 20. Oktober den Challenge Cup durchgeführt. 20 Piloten aus aus verschiedenen Regionen trafen sich zum Saisonabschluss an diesem Freundschaftsfliegen. Drei nationale Punktrichter aus den Regionen 2 und 5 bewerteten die Flüge.Obwohl der Nebel am Vormittag keine Flüge zugelassen hat, konnten trotzt dieser Verzögerung zwei Durchgänge in beiden Kategorien ausgetragen werden.

sportflyerbüren18.jpg
Bilder unter:
Bericht von Paul Stürchler MG Büren

Am Vergangenem Samstag fand auf dem schönen Modellflugplatz in Büren / SO der «Sportflyers» Kunstflugwettbewerb statt. Erfreulich war, dass gegenüber letztem Jahr einige Piloten mehr am Start waren, total 13. Geflogen wurde in 2 Kategorien, Sportflyers Basics mit 9 Figuren und Advanced/F3A mit 17 Figuren.

Regionaler Modellflugverband Nordwest

MGBB Kalender

No events found
Go to top
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.